BürgerBus Westerstede e.V.
Für mehr Mobilität in Westerstede
Logo
Logo

Telefon VBN Ihre Fahrplanauskunft am Telefon, direkt vom VBN
als kostengünstige Festnetznummer:  0421 - 596059
FahrPlaner

Gefahr Verkehrs-Info und Corona-Info > 1 Hinweis


CORONA aktuell: 3-G-Regeln im ÖPNV

"Sofern Fahrgäste nicht geimpft oder genesen sind, müssen sie bei der Nutzung eines Verkehrsmittels einen Nachweis über einen negativen Corona-Schnelltest mit sich führen. Bei Fahrtantritt darf die Testabnahme nicht länger als 24 Stunden zurückliegen. Der Testnachweis ist auf Verlangen vorzuzeigen."

Wir weisen auf die oben stehende und seit Mittwoch, den 24.11.2021 geltende gesetzliche Regelung hin, dass im ÖPNV neben der Maskenpflicht auch die 3-G-Regel gelten wird. Und dies gilt dann auch im BürgerBus Westerstede.


Seit dem 22.11. ohne Torsholt nach Ocholt

Der BürgerBus Westerstede teilt mit, dass aufgrund der am 16.11.2021 vom Landkreis Ammerland bekannt gegebenen Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung der Torsholter Hauptstr. im Bereich von der Oldenburger Str. bis zur Ostermoorstr. sich der Fahrweg unserer Linien 359-3 und 359-4 für die Zeit vom 22.11.2021 bis zum 10.12.2021 ändert.
Unsere modernen niederflurigen Kleinbusse fahren in dieser Zeit von Westerstede aus nicht mehr über Torsholt nach Ocholt, sondern auf direktem Wege über Mansie und Lindern nach Ocholt und auch zurück nach Westerstede.
Die Haltestellen in Fikensolterfeld, in Torsholt an der Oldenburger Str. und in Torsholt am Dorfgemeinschaftshaus können in dieser Zeit von unseren Bussen nicht angefahren werden.
Die Haltestellen in Howiek werden durch einen kleinen Umweg über den Burnhörn weiter angefahren.
Wir bitten um Verständnis.

Pressemitteilung vom 10.8.2021   Fahrweg Ri. Ocholt   Fahrweg Ri. Westerstede


Der BürgerBus Westerstede sucht dringend weitere Ehrenamtliche!

Bitte lesen Sie dazu auch unsere Pressemitteilung.

Pressemitteilung vom 20.11.2021


NEU im Tarif: Das "KurzstreckenTicket" ab 2021

Der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) hat mit Wirkung zum 1. Januar 2021 eine wichtige Tarifänderung beschlossen. Diese beinhaltet in der Tarifvielfalt ein ganz neues Ticket, das "KurzstreckenTicket". Es ermöglicht eine Fahrt für einen Preis von 1,50 € für maximal 3 Haltestellen nach Einstieg. Das KurzstreckenTicket gibt es auch im BürgerBus und es gilt z.B. für eine Fahrt von der Einstiegshaltestelle "Lüttje Moorpadd" über die 1. Haltestelle "Klinik" und die 2. Haltestelle "ZOB" bis hin zur 3. Haltestelle "Famila".

Was aber sehr bemerkenswert ist, der VBN hat in diesem Jahr erstmals keine Anpassung der üblichen Fahrkartenpreise vorgenommen. So sind die Preise für EinzelTickets, KinderTickets, AnschlussTickets, MonatsTickets und des JugendfreizeitTickets unverändert. Lediglich die Preise der TagesTickets sind minimal verändert.


Mitgliederversammlung 2020

Aufgrund des Infektionsgeschehens ist die Mitgliederversammlung 2020 ersatzlos abgesagt worden. Zur nächsten Mitgliederversammlung wird voraussichtlich im Sommer 2021 eingeladen.

Fahrer gesucht

Schnuppertage für neue Busfahrer

Der Verein BürgerBus Westerstede e.V. leistet mit seinen ehrenamtlichen Fahrern und den beiden in Westerstede verkehrenden Bussen einen öffentlichen und für jedermann zugänglichen Fahrdienst.

So können Einwohner der Dörfer Ocholt, Howiek, Ihausen, Ihorst, Westerloy, Torsholt, Tarbarg, Moorburg, Neuengland, Halsbek, Hoheliet und Hollriede regelmäßig und für ein geringes Fahrgeld die Innenstadt von Westerstede und damit die Einkaufsmöglichkeiten, die Ärzte, die Apotheken, die Banken oder die Cafés aufsuchen.

Der BürgerBus sichert darüber hinaus einen Anschluss an den Schnellbus S35 nach Oldenburg, an den Bus 350 nach Bad Zwischenahn oder an den Zug am Bahnhof Ocholt.

Dass es diese zahlreichen Möglichkeiten überhaupt gibt, ist den vielen ehrenamtlichen und sehr engagierten Fahrern zu verdanken, die sich und damit ihre Freizeit allen Bürgern ohne Entschädigung zur Verfügung stellen.

Diesem Engagement gebührt ganz besonderer Dank!

„Bürger fahren Bus für Bürger“ ist daher auch die treffende Umschreibung dieses Systems, das jedoch maßgeblich vom Engagement der Gesellschaft lebt. Auch wenn die Vielzahl der „nutzenden“ Bürger erfreulich ist, so bedarf es jedoch auch einer ausreichenden Zahl „fahrender“ Bürger, um den zeitlichen Aufwand für jeden Fahrer erträglich zu gestalten. Damit der Fahrdienst in bewährter Form auch in Zukunft gewährleistet werden kann, ruft der Verein dringend zur Mitgestaltung durch weitere Fahrerinnen und Fahrer auf.

Für Interessierte werden nun individuelle Schnuppertage angeboten.

An diesen Tagen schaut man einem erfahrenen Fahrer über die Schulter und lässt sich die Dinge rund um das Fahren eines BürgerBusses ganz unverbindlich erklären.

Wer Lust und ein wenig Zeit zum BürgerBusfahren hat, möge sich entweder telefonisch unter 04488 – 55593 an den Verein wenden oder zu den Öffnungszeiten in der Mobilitätszentrale, Peterstr.1, vorbeikommen.


Mobilitätszentrale

Seit 2012 betreibt unser Verein in Westerstede eine Mobilitätszentrale. Und seit 2016 findet man uns in der Peterstr. 1 (Fußgängerzone unweit vom Markt). Unsere geschulten ehrenamtlichen Mitarbeiter erteilen hier ausführliche Informationen rund um Bus und Bahn. Wir haben (fast) alle Fahrpläne und geben Ihnen Ratschläge, wie Sie besser mit dem Tarifdschungel klar kommen. Gerne verkaufen wir Ihnen auch die passende Fahrkarte. LOGO DB Bahn Hier finden Sie eine komplette DB-Agentur, eine VBN-Vorverkaufsstelle, ein Flixbus-TicketCenter und weitere Mobilitätsangebote rund um Bus und Bahn. Dort ist auch unsere Geschäftsstelle als Anlaufstelle für alle BürgerBus-Interessierte. Geöffnet ist: LOGO Flixbus montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und zusätzlich donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr. Die Beratung ist hier immer ausführlich und persönlich. Weitere Infos unter: Hier

GESUCHT   -   Könnten Sie sich vorstellen, bei uns als Fahrer oder Mitarbeiter in der DB-Agentur zu unterstützen? Dann zögern Sie nicht. Alles weitere finden Sie hier: Infos für Interessierte